Wir sind hier für die Stille

6. März 2024 – „Wir sind hier für die Stille“ von Dorothee Riese, Berlin Verlag: Leben in einer neuen, selbsterwählten Heimat fühlt sich zunächst immer fremd und schwer an. Oftmals reiben sich die Betroffenen dabei weniger an den politischen oder sozialen Umständen auf. Es sind die Mitmenschen, das tägliche Miteinander, … Lesen Sie weiter

Die Wundersammler

1. März 2024 – „Die Wundersammler“ von Hans Rath und Michaela Wiebusch, dtv: Der Samen, der in die Erde gepflanzt wird und später dank Mutter Natur zu einer prachtvollen Blume heranwächst, ist ebenso ein Wunder wie die Schwererkrankte, die über Nacht plötzlich ohne ärtzliches Dazutun gesundet. Wunder lassen sich nicht … Lesen Sie weiter

Weil da irgendetwas fehlt: Von der Liebe, dem Leben und anderen Missverständnissen

8. Februar 2024 – „Weil da irgendetwas fehlt. Von der Liebe, dem Leben und anderen Missverständnissen“ von Michael Nast, Piper Verlag: Das eigene Leben zu hinterfragen, fällt den meisten Menschen schwer. Noch komplizierter wird es, wenn es darum geht, sich seines Selbstbildes bewusst zu werden und sich damit konstruktiv auseinanderzusetzen. … Lesen Sie weiter

Jetzt sind wir endlos

10. Januar 2024 – „Jetzt sind wir endlos“ von Gabriella Santos de Lima, heute erschienen im Loewe Verlag: Die New-Adult-Reihe geht in die dritte Runde und liefert wie auch seine beiden Vorgänger jede Menge Lovestory-Highlights. Fazit: In dieser Brother’s-Best-Friend-Romance verschmelzen romantische Gefühle mit der modernen Zartheit eines turbulenten Liebes-Wirrwarrs. Klappentext: … Lesen Sie weiter

Das späte Leben

15. Dezember 2023 – „Das späte Leben“ von Bernhard Schlink, Diogenes Verlag: Der Tod ist unausweichlich für jeden. Für einige aber ist er sogar absehbar. Dann wird das eigene Sterben zum Wettlauf mit der Zeit und die Lebensuhr tickt unaufhaltsam. Doch kann der Mensch mit dieser Gewissheit überhaupt weitermachen wie … Lesen Sie weiter

Palliative Begleitung: Abschied nehmen

Anzeige 14. November 2023 – „Palliative Begleitung: Abschied nehmen“ von Pat Langdon: Schockdiagnose „Unheilbar!“ Was geschieht, wenn die Nachricht über eine tödlich verlaufende Krankheit wie ein Orkan über das Leben hineinbricht? Dieser Frage hat sich die Autorin gestellt und einen sensiblen Ratgeber geschaffen, der Betroffene und Angehörige an die Hand … Lesen Sie weiter

Wenn die Worte nicht fließen: Wie Autoren mit Schreibblockaden umgehen

19. Juni 2023 – Schriftsteller kennen das Problem nur allzu gut: Man sitzt vor dem leeren Blatt oder dem blinkenden Cursor und es will einfach nichts aus den Fingern fließen. Die Angst vor der Schreibblockade ist allgegenwärtig und kann dazu führen, sich selbst unter Druck zu setzen und dadurch noch … Lesen Sie weiter

Lesen als tägliche Routine: Wie Bücher unseren Alltag bereichern

1. Mai 2023 – Unser Alltag kann oft hektisch und chaotisch sein. Umso wichtiger ist es, regelmäßige Rituale zu haben, die uns Struktur und Stabilität geben. Bücher zu lesen, kann dabei eine wunderbare Möglichkeit sein, sich tägliche Routinen zu schaffen und unseren Alltag zu bereichern. Wenn wir uns jeden Tag … Lesen Sie weiter