Gestehe

23. Februar 2024 – „Gestehe“ von Henri Faber, dtv: Wer Sebastian Fitzek mag, wird diesen Autor und seinen mitreißenden Thriller lieben. Denn mit ähnlich subtiler Finesse wie er webt der Schriftsteller die Geschichte rund um seinen Serienmörder und schafft dadurch eine spannungsgeladene Story, unterfüttert mit vielen Cliffhängern, die zum Weiterlesen … Lesen Sie weiter

NSA

20. Februar 2024 – „NSA“ von Andreas Eschbach, Lübbe Verlag: Obwohl der Roman Anfang der 1940er-Jahre im Dritten Reich spielt, sind die Motive aktueller denn je: Fake News, Überwachung, Manipulation und Datenmissbrauch bestimmen den Tenor des gesamten Buches und zeigen die bedrohlichen Schattenseiten unserer modernen Gesellschaft auf. Was wäre wohl … Lesen Sie weiter

6 Tote

12. Februar 2024 – „6 Tote“ von Michael Bennett, Heyne Verlag: Zurück in die Vergangenheit, um die Lösung in der Gegenwart zu finden – der Polizistin Hana Westermann bleibt nichts anderes übrig, als sich auf diese schwere Reise zu machen, um Licht ins Dunkle zu bringen, nicht nur in ihrem … Lesen Sie weiter

Der Stich

7. Februar 2024 – Es sind hochbrisante Themenkomplexe mit explosiven Zutaten, die aus Thilo Winters „Der Stich“, Lübbe Verlag, einen wahren Gänsehaut-Thriller machen. Im Mittelpunkt stehen ein Experiment, das aus dem Ruder läuft, Genmanipulation und Korruption. Obwohl der Plot natürlich fiktiv ist, enthält die Geschichte jede Menge wissenschaftliche Fakten, die … Lesen Sie weiter

Geisterbaum und Knochenwald

3. Februar 2024 – „Der Geisterbaum“ von Christina Henry, Penhaligon Verlag: Ein grausamer Fluch hält die Stadt Smiths Hollow in seinem lähmenden Griff und versetzt die Bewohner in Angst und Schrecken. Wer oder was steckt dahinter? Diese Frage bleibt bis zum bitteren Ende ein gruseliges Geheimnis, das den Leser unentwegt … Lesen Sie weiter

Charlotte Link: Virtuosin der psychologischen Abgründe

18. Januar 2024 – Sie entführt in dunkle Abgründe der menschlichen Seele. Immerzu nimmt sie ihre Leser mit auf die Reise in mysteriöse Welten, in denen es schwer ist, wieder zurückzufinden in die Realität, weil Charlotte Link so übermäßig spannend und überzeugend schreibt. Das gilt für all ihre Romane, die … Lesen Sie weiter

Oxen Pilgrim

16. Januar 2024 – „Oxen. Pilgrim“ von Jens Henrik Jensen, dtv: In Band 6 der Reihe beschäftigt sich Ex-Elitesoldat Niels Oxen mit einem spektakulären Fall, der sich wieder einmal auf äußerst aufsehenerregende Art entwickelt. Was geschieht, ist stets unvorhersehbar und fesselt die Leser durch überraschende Wendungen. Vielschichtiger und facettenreicher Spionage-Thriller … Lesen Sie weiter

Die mysteriöse 5: Gewinnspiel mit 5 nervenaufreibenden Thrillern und 5 × 5 Schoko-Thrills für den Gaumen

8. Januar 2024 – Was hat es mit der mysteriösen 5 auf sich? Diese Frage bleibt in dem nervenaufreibenden Thriller „Stirb im November!“ bis zur letzten Seite ein Rätsel. Erst am Ende klärt sich, welche unheilschwangere Bedeutung sich hinter der Zahl verbirgt. Damit auch Sie die Gelegenheit haben, das Geheimnis … Lesen Sie weiter

Nele Neuhaus – von der Selfpublisherin zur Bestsellerautorin

6. Januar 2024 – Ihre Erfolgsgeschichte liest sich wie ein Märchen und lässt Indie-Autoren hoffen, dass auch ihre Träume eines Tages genauso real werden wie die der erfolgreichen Schriftstellerin. Ihren Durchbruch schaffte die ehemalige Selfpublisherin Nele Neuhaus mit ihrem 2010 erschienenen Roman „Schneewittchen muss sterben“ (Bodenstein-Kirchhoff-Fall 4). Danach ging es … Lesen Sie weiter

Höllenfeuer

3. Januar 2024 -„Höllenfeuer“ von Peter Grandl, gestern erschienen im Piper Verlag: Es ist der erschreckende Wirklichkeitsbezug, der dem Leser dieses Thrillers so unfassbar nahegeht, und zwar mehr als ihm lieb sein dürfte. Denn Grandl geht so gekonnt mit Sprache, Themen und Motiven um, dass er die Grenze zwischen Fiktion … Lesen Sie weiter