Die letzten Amerikaner

31. Mai 2024 – „Die letzten Amerikaner“ von Brandon Taylor, Piper Verlag: Freundschaft in allen erdenklichen Schattierungen erweist sich in diesem Roman als zentrales Motiv, die die Charaktere auf eine sinnsuchende Reise schickt. Auf dem Weg zum Erwachsenwerden sehen sich die Protoganisten vor die schwierige Aufgabe gestellt, die Essenz des … Lesen Sie weiter

Sei nicht so

27. Mai 2024 – „Sei nicht so“ von Kirstin Warnke, Piper Verlag: ein Debütroman, der wegen seiner erfrischenden Originalität noch lange im Gedächtnis bleiben wird. Die Autorin verbindet darin ernste Themen mit einer distanzierten Komik und schafft somit eine feine Balance zwischen Tiefsinn und Unterhaltung. Sie eröffnet eine neue Perspektive … Lesen Sie weiter

Das Licht in den Birken

21. Mai 2024 – „Das Licht in den Birken“ von Romy Fölck, Wunderlich Verlag: Der heiße Atem des Sommers umweht die Handlung dieses bildmächtigen Romans. Die Sonne wird fühlbar und wirft ihre Strahlen auf die Figuren, taucht die Charaktere in ein gleißendes Licht und versetzt den Leser in die Hitze … Lesen Sie weiter

Kälte

30. April 2024 – „Kälte“ von Szczepan Twardoch, Rowohlt Verlag: Er ist ein Autor, der die Welt in seinen Werken herausfordert – so auch in seinem 421 Seiten starken Roman, mit dem er die Leser in eine unbarmherzige Realität katapultiert. Es ist ein meisterhaft geschriebener Text, der packt, anregt und … Lesen Sie weiter

Die Splitterklinge

26. April 2024  – „Die Splitterklinge“ von Jennifer Step, Piper Verlag: Romantik trifft auf Fantasy und offeriert all das, wonach sich das Leserherz dieses Genres sehnt: Jede Menge actiongeladene Szenen, getüncht in viel Magie, durchsetzt mit großer Spannung und düsterem Drama. Die Figuren strahlen im Verlauf der Handlung immer fantastischer … Lesen Sie weiter

Just another missing Person

22. April 2024 – „Just another missing Person. Findest du sie, wirst du alles verlieren“ von Gillian McAllister, Piper Verlag: Darf Liebe so weit gehen, dass man jemandem einen Mord anhängt? Eine interessante Frage, die auf den ersten Blick leicht zu beantworten ist. Doch in diesem Thriller wird sie zur … Lesen Sie weiter

Manga-Hits aus Korea

10. April 2024 – Weltweit werden die farbenprächtigen Bücher aus Korea gefeiert. Mangas sind der absolute Lesehit. Der Grund ist schnell erklärt: Die Storys überzeugen durch fesselnde Handlungsstränge, vielschichtige Charaktere und überraschende Wendungen. Darüber hinaus sind die Bücher aus Asien bekannt für ihre beeindruckende künstlerische Gestaltung, die mit detailreichen Illustrationen … Lesen Sie weiter

Doris Dörrie – Schriftstellerin, Drehbuchautorin und Regisseurin

4. April 2024 – Die Welt ist ihr Zuhause. Doris Dörrie reist für ihr Leben gern. Und das hinterlässt Spuren, wie sie in ihrem soeben erschienenen Roman „Die Reisgöttin“, Diogenes Verlag, bildhaft zum Ausdruck bringt. Darin zeigt sie ein weiteres Mal, wie gut sie mit Sprache umgehen kann. Dabei ist … Lesen Sie weiter

Jan Weiler, der charmante Wortwitz-Akrobat

19. März 2024 – Pointiert liefert Schriftsteller Jan Weiler alle paar Minuten einen Lacher und weiß damit, sein Publikum mit charmantem Witz zu unterhalten. Gerade ist er mit seinem Buch „Älternzeit“ auf Deutschlandtournee. Er liest und trägt espritvolle Anekdoten aus seinem mehr oder weniger fiktiven Familienleben vor, resümiert, wie es … Lesen Sie weiter

Kings & Thieves

13. März 2024 – „Kings & Thieves“ von Sophie Kim, Loewe Verlag: Spannende koreanische Sagen treffen auf Mythologie und verschmelzen zu einer anregenden Lektüre. Kaltblütige Diebe, ein hinterhältiger König und mörderische Kraniche treiben ihr Unwesen. Sie entführen in eine Welt, in der magisch-düstere Gesetze herrschen. Fazit: Romantasy mit fantasievoller Lovestory … Lesen Sie weiter