Buchstaben-Jonglage – wie Autoren mit Worten spielen können und sollen

12. Juni 2024 – „Jonglieren Sie beherzt mit Worten, so wie es ein Artist mit Bällen macht. So kann aus Ihnen ein Buchstaben-Virtuose par excellence werden. Sprache ist schließlich das Werkzeug, mit dem Schriftstellerinnen und Schriftsteller ihre Gedanken und Gefühle modellieren“, fordert Dr. Maria Zaffarana in ihrem modernen Schreibratgeber „Poesie … Lesen Sie weiter

Bonjour Agneta

3. Juni 2024 – „Bonjour Agneta“ von Emma Hamberg, dtv: Eine Frau, kurz vor ihrem 50. Geburtstag, in der Mitte des Lebens also, erfindet sich neu und will es noch einmal wisssen. Die unerschrockene Protagonistin dieses entzückenden Romans startet durch und lässt mehr oder weniger alles hinter sich, indem sie … Lesen Sie weiter

Soft- und Hardware für Autoren

29. Mai 2024 – Muss eine gute Textverarbeitung für Autoren teuer sein? Reicht nicht das kostenlose OpenOffice oder sollte es doch Marktführer Word oder Page für Mac-Nutzer sein? Lohnt sich das hochgelobte und entsprechend teure Programm Papyrus Autor? Wie hält es der Profi mit PDFs? Und welche Software für kleines … Lesen Sie weiter

Physische Veredelung – wann lohnt sich ein außergewöhnliches Buchcover?

24. Mai 2024 – Buchcover mit physischen Elementen erzeugen einen einzigartigen, haptischen Eindruck. Texturen, Stoff, Papiercollagen oder handgemalte Illustrationen machen ein Buch schon von außen exklusiv. Solche außergewöhnlichen Methoden eignen sich vor allem für besondere Ausgaben, limitierte Auflagen und Kunstbücher, bei denen der Mehrwert der besonderen Gestaltung eine höhere Preisklasse … Lesen Sie weiter

Das Licht in den Birken

21. Mai 2024 – „Das Licht in den Birken“ von Romy Fölck, Wunderlich Verlag: Der heiße Atem des Sommers umweht die Handlung dieses bildmächtigen Romans. Die Sonne wird fühlbar und wirft ihre Strahlen auf die Figuren, taucht die Charaktere in ein gleißendes Licht und versetzt den Leser in die Hitze … Lesen Sie weiter

Der 100. Todestag von Franz Kafka – ein Rückblick auf sein literarisches Erbe

2. Mai 2024 – Unvergessen, unsterblich, allgegenwärtig: Mit Franz Kafka starb am 3. Juni 1924 einer der einflussreichsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Heute, genau hundert Jahre später, beeinflusst sein Werk noch immer die Literaturwelt. Seine Geschichten bleiben so einzigartig und faszinierend wie einst. Kafka, geboren am 3. Juli 1883 in … Lesen Sie weiter

A Thousand Words Missing

25. April 2024 – „A Thousand Words Missing“ von Linda Schipp, Everlove Verlag: Das Herausragende an dieser New-Adult-Romanze ist neben ihrer spritzigen Story und den espritvollen Charakteren zweifelsohne ihre Entstehungsgeschichte: „In einem noch nie dagewesenen Projekt veröffentlichen wir zusammen mit Autorin und TikTokerin Linda Schipp ein Buch. Das Besondere daran? … Lesen Sie weiter

Just another missing Person

22. April 2024 – „Just another missing Person. Findest du sie, wirst du alles verlieren“ von Gillian McAllister, Piper Verlag: Darf Liebe so weit gehen, dass man jemandem einen Mord anhängt? Eine interessante Frage, die auf den ersten Blick leicht zu beantworten ist. Doch in diesem Thriller wird sie zur … Lesen Sie weiter

Tödlicher Podcast

15. April 2024 -„Tödlicher Podcast“ von Cleo Konrad, Lübbe Verlag: Als Nina ihrem Idol so nahekommt wie kaum jemand anderes, begreift sie schnell, dass nicht alles so ist, wie es scheint. Auf einmal bröckelt die vermeintlich heile Welt, hinter der sie jede Menge Glamour vermutet hat, und sie erkennt, dass … Lesen Sie weiter

Doris Dörrie – Schriftstellerin, Drehbuchautorin und Regisseurin

4. April 2024 – Die Welt ist ihr Zuhause. Doris Dörrie reist für ihr Leben gern. Und das hinterlässt Spuren, wie sie in ihrem soeben erschienenen Roman „Die Reisgöttin“, Diogenes Verlag, bildhaft zum Ausdruck bringt. Darin zeigt sie ein weiteres Mal, wie gut sie mit Sprache umgehen kann. Dabei ist … Lesen Sie weiter