Bleib

7. Juli 2024 – „Bleib“ von Adeline Dieudonné, dtv: Bereits der Klappentext lässt keinen Zweifel aufkommen, dass den Leser eine wundervoll schräge Handlung erwartet. Genau dieser unangepasste, eigensinnige Plot ist es, der eben den Zauber ausmacht, der Motive wie tiefe Verbundenheit, Sehnsucht, Trauer und Tod mal von einer ganz anderen … Lesen Sie weiter

Hape Kerkeling in feinhumorigen Häppchen

3. Juli 2018 – Lustig ist kein Adjektiv, das den Humor von Hape Kerkeling in Gänze umfasst. Pointiert, spritzig, niemals verletzend und stets mit einer Portion Selbstironie – so ließe sich sein Sprachwitz viel eher auf den Punkt bringen. „Frisch hapeziert“, Piper Verlag, heißt sein neuestes Œvre. Darin entfaltet sich … Lesen Sie weiter