Row Zero

4. Juli 2024 – „Row Zero“ von Lena Kampf und Daniel Drepper, Eichborn Verlag: Lange wurde alles totschwiegen. Jetzt gibt es zur weltweiten „MeToo“-Bewegung sogar ein Buch. Schonungslos offen bringen die Autoren zu Papier, was die Gemüter von Millionen erhitzte. Investigativ gehen sie dabei vor, legen Fakten auf den Tisch, … Lesen Sie weiter

Das unsichtbare Band

5. April 2024 – „Das unsichtbare Band“ von Haneen Al-Sayegh, dtv: Eine arabische Frau, aufgewachsen in einem strenggläubigen Land unter schweren Familien-Repressalien, hat nur eine Möglichkeit, um zu (über)leben: Sie fügt sich, ordnet sich unter. Denn sie weiß, was mit ihr und ihresgleichen geschieht, wenn sie aufbegehrt. Und trotzdem entscheidet … Lesen Sie weiter

Nackt war ich am schönsten

14. März 2024 – „Nackt war ich am schönsten“ von Veronika Peters, Kindler Verlag: Die Frau im Allgemeinen ist zentrales Thema des Buches, ebenso wie die Freiheit und Selbstermächtigung weiblicher Kunst. Reale Personen wie die mysteriöse alte Dame, Elsa von Freytag-Loringhoven, werden in einen fiktionalen Kontext eingebettet. Die Geschichte gewinnt … Lesen Sie weiter