Row Zero

4. Juli 2024 – „Row Zero“ von Lena Kampf und Daniel Drepper, Eichborn Verlag: Lange wurde alles totschwiegen. Jetzt gibt es zur weltweiten „MeToo“-Bewegung sogar ein Buch. Schonungslos offen bringen die Autoren zu Papier, was die Gemüter von Millionen erhitzte. Investigativ gehen sie dabei vor, legen Fakten auf den Tisch, … Lesen Sie weiter

Vamps

15. Februar 2024 – „Vamps“ von Nicole Arend, Heyne Verlag: ein blutrünstiges Debüt, ein Halbmensch und ein Buchende, das unweigerlich nach Band 2 verlangt. Mit ihrem Erstlingswerk hat sich die Autorin zweifelsohne in die Herzen aller Blutsauger-Fans geschrieben. Sie überrascht mit einer innovativen Story, begeistert mit einem interessanten, unverbrauchten Fantasy-Setting … Lesen Sie weiter

Verführerisch und anregend: Erotische Literatur für alle Sinne

15. Mai 2023 – Erotische Literatur hat eine lange Tradition und erfreut sich bis heute großer Beliebtheit. In der Welt der Bücher gibt es zahlreiche Werke, die das Thema Sexualität auf die unterschiedlichste Weise behandeln und den Leser dabei auf eine sinnliche Reise mitnehmen. Von klassischen Werken wie dem „Kamasutra“ … Lesen Sie weiter

Die zarte Empfindsamkeit eines strukturtierten Chaos

24. Juli 2018 – Romantische Liebe trifft auf harten Sex, Realität auf Fantastik, derber Alltag auf zarte Philosophie. Es ist der unkonventionelle Stilbruch, der dieses Buch unweigerlich interessant und lesenswert macht. „Fische“, Ullstein Verlag, ist kein Roman, der einem einzigen Duktus folgt. Melissa Broder liefert in ihrem Debüt ein struktiertes … Lesen Sie weiter