Stichtag: 50. Todestag Erich Kästners

9. Juli 2024 – Am 29. Juli vor 50 Jahren starb Erich Kästner in München. Er wurde vor 125 Jahren am 23. Februar in Dresden geboren. Zu seinen bekanntesten Werken zählen „Emil und die Detektive“, „Pünktchen und Anton“ und „Das doppelte Lottchen“.

Tucholsky. Der Roman

23. Juni 2024 – „Tucholsky. Der Roman“ von Mariam Kühsel-Hussaini, Europaverlag: Einen großen Schriftsteller mal anders erleben, nicht in einer gewöhnlichen Biografie, stattdessen eingebettet in eine informativ-spannende Geschichte. Fazit: Ein vielstimmiger, vielschichtiger Epochenroman, der scharfsichtig porträtiert! Klappentext: Es ist der Vormittag des 24. Juni 1922 in Berlin: Außenminister Walther Rathenau … Lesen Sie weiter

Vier Sterne am Philosophen-Himmel

24. Juni 2018 – Sie glänzen immer noch, die vier Sterne am Philosophen-Himmel: Martin Heidegger, Ludwig Wittgenstein, Walter Benjamin und Ernst Cassirer – brillante Denker der 1920er Jahre, die der damaligen Zeit ihren Esprit wie einen Stempel aufgedrückt und damit geisteswissenschafltich Wegweiser für die Gegenwart geworden sind. Lehren und pralles … Lesen Sie weiter